HardtCamp 2017

Das HardtCamp ist das erste BarCamp in Durmersheim (Hardtschule GMS) am 15.7.2017 von 9 bis 17 Uhr

Was ist eigentlich ein Barcamp?

Auf einem BarCamp sorgen die Organisatoren für Räume, Internet und das körperliche Wohl der Besucher. Das Programm steht vorher nicht fest. Vorträge, Diskussionen oder Workshops (Sessions) werden morgens gemeinsam geplant. Alle können gleichberechtigt Themen einbringen. Aus Teilnehmern werden Teilgeber. Es gilt das Prinzip der „zwei Füße“. Wenn mich das Thema oder der Verlauf nicht mehr interessieren, darf ich den Raum verlassen und mir etwas anderes suchen. Neben den Sessions gibt es genügend Raum und Zeit für spontane Gespräche, Diskussionen oder Aktionen. Das HardtCamp stellt eine Bühne bereit auf der sich vieles entfalten kann.
Uns ist es wichtig zu betonen, dass Menschen jeden Alters (auch Kinder, Jugendliche und Senioren) eingeladen sind mitzumachen.

Warum „HardtCamp“?

Das BarCamp ist in Durmersheim, der Gemeinde im Mittelpunkt der Hardt beheimatet. Es lädt auch die lokale Bevölkerung ein. Insbesondere Schüler, Lehrer und Eltern aller Schulen vor Ort.

Kann da jeder mitmachen?

Ja klar, jeder kann gleichberechtigt teilnehmen bzw. „teilgeben“ 🙂

Was kostet das?

Die Teilnahme ist gratis, dank unserer Sponsoren!

Ich möchte mitmachen – wo kann ich mich anmelden?

 

Holt euch einfach kostenlose Tickets unter Eventbrite - HardtCamp 2017

 

 

DIN A4 Flyer Hardtcamp 2017

 


2 thoughts on “HardtCamp 2017

    Felix Thörmer said:
    Juli 11, 2017 at 5:25 pm

    Hey,
    I bims der Felix.
    Ich freue mich drauf, wird bestimmt eins nices Event! Hab Bock biszu 2 Diskussionen anzuregen.

    Bis Samstag!

    PS. Webseite is net aktuell.

      gunnar responded:
      Juli 11, 2017 at 7:08 pm

      warum net aktuell?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.